Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Corona-Regeln

Corona-Regeln für uns

  • Wer erkältet ist oder sich krank fühlt, bleibt zuhause.
  • Gewandert wird weiterhin mit einem Abstand von 1,5 bis 2 m.
  • Die Wanderführenden und Teilnehmenden halten sich an die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln des Deutschen Wanderverbands - Stand November 2021.
  • Jedem Wanderführenden wird Verständnis entgegengebracht, wenn Wanderungen geändert, abgesagt oder verschoben werden.
  • Anmeldungen zu den Touren sind ab jetzt inviduell, bitte schaut im Heft oder auf der Homepage was die Wanderführenden wünschen.
  • Unsere Gäste füllen bitte weiterhin vor jeder Wanderung den Anmeldebogen mit Selbstauskunft des Deutschen Wanderverbands aus und geben den Bogen zum Start bei den Wanderführenden ab. Dieser Bogen wird 6 Wochen aufbewahrt, für den Fall, dass eine Infektionskette nachverfolgt werden muss.

 



Wanderkilometer für den Wander-Fitness-Pass werden anerkannt - auch in Zeiten von Corona

Aktualisierte Sonderregel vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022

  • Der Deutsche Wanderverband hat eine Sonderregelung für Individualwanderungen beschlossen, die bis 31. Dezember 2022 gilt.
  • Laut der Regelung des Deutschen Wanderverbands können wir auch im Jahr 2022, vom 1. Januar bis 31. Dezember, Individualwanderungen (Wanderungen allein, zu zweit oder in Familien) bis zu 20 km pro Monat für den Wander-Fitness-Pass gewertet werden.
  • Hier die PDF-Datei "Extrablatt Deutsches Wanderabzeichen 2022" zum Ausdrucken.
  • Oder: Wer Druckerfarbe sparen will und die farbige Datei nicht ausdrucken möchte, kann seine Individualwanderungen von Januar bis Dezember 2022, mit jeweils bis zu 20 km pro Monat auch direkt im bereits verteilten Wander-Fitness-Pass eintragen und diesen bei den Wanderwarten Ewald oder Martin wie gewohnt zum Jahresende abgeben.