Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Startseite

Bitte zu den Wanderungen mitbringen - gilt ab 24.11.2021:

  • Impfnachweis oder Nachweis der Genesung und Personalausweis für die Teilnahme an Wanderungen.
  • Impfnachweis, Nachweis der Genesung oder aktuellen Corona-Test und Personalausweis für die Einkehr in der Innengastronomie oder den Besuch von Weihnachtsmärkten.
  • Impfnachweis oder Nachweis der Genesung und Personalausweis für die Mitfahrt im öffentlichen Nahverkehr (im Rahmen unserer Wanderungen).
  • FFP2-Maske (wird nicht für das Wandern benötigt, aber ggf. für geplante oder spontane Einkehr oder Nutzung des Nahverkehrs etc.)
  • Sitzkissen für provisorische Pausenplätze, wie z.B. Mauern

Mitarbeit im Verein

Wir suchen Vereinsmitglieder, die Interesse haben, den Vorstand bei seiner ehrenamtlichen Tätigkeit zu unterstützen.

Bild- und Textredaktion
Unterstützung des Vorstands bei der Erstellung unserer Wanderhefte.

  • Mitarbeit beim Aufbau und bei der Führung eines Bildarchivs über die Wanderungen und Veranstaltungen des Vereins.
  • Auswahl von Fotos für die Veröffentlichung in den Wanderheften und der Homepage.
  • Korrekturlesen des Wanderheftes vor dem Layout und dem Druck.

Wanderführer / -in für After-Work- und Mittwochswanderungen
Unsere After-Work-Wanderungen sind rund 8 km lang und finden ab dem Jahr 2022, vom Frühjahr bis zum Herbst, wöchentlich montags ab 18:00 Uhr statt.
Die etwas kürzeren Mittwochswanderungen starten während des ganzen Jahres nachmittags um 13:30 bzw. 14:00 Uhr und enden meist mit einer Einkehr in einer Gaststätte oder einem Cafe eines unserer Werbepartner.
Gewandert wird im Stadtgebiet von Castrop-Rauxel und der unmittelbaren Umgebung.

Wanderführer / -in für Wanderungen an Samstagen und Sonntagen
An Samstagen und Sonntagen treffen sich bis zu 25 Wanderlustige z.B. am Hauptbahnhof in Castrop-Rauxel zu „blauen“, „roten“ oder „schwarzen“ Wanderungen zwischen 16 und 22 km in der weiteren Umgebung von Castrop-Rauxel. Die Wanderungen enden meist in einem schönen Restaurant am Zielort. Gewandert wird zum Beispiel durch Wald und Flur im hügeligen Sauerland, im Bergischen Land und von Zeit zu Zeit auch darüber hinaus.

Wir freuen uns über jeden von euch, der sich fürs Wandern begeistert und gerne Wandertouren plant und führt oder dies erlernen möchte. Wenn ihr Fragen habt, sprecht bitte die Wanderführerinnen und Wanderführer oder den Vorstand an.


Die Wanderpause wegen der Pandemie ist beendet!

Liebe Wanderfreund*innen,
die lange Wanderpause wegen der Pandemie ist ab dem 31. Mai beendet.
Mit Weisung der Landesregierung dürfen Wanderungen wieder durchgeführt werden. 

Mit großer Freude und fröhlichem Frisch Auf herzlich willkommen!
Der SGV ist wieder unterwegs.
Manfred und Claus

PS: Bitte beachtet auch die Hinweise auf der Seite Aktuelles.


Weitere Corona-Regeln für uns

  • Bitte bringt die oben stehenden Nachweise über eure Impfung oder Genesung zur Wanderung mit.
  • Wer erkältet ist oder sich krank fühlt, bleibt zuhause.
  • Gewandert wird weiterhin mit einem Abstand von 1,5 bis 2 m.
  • Die Wanderführenden und Teilnehmenden halten sich an die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln des Deutschen Wanderverbands.
  • Jedem Wanderführenden wird Verständnis entgegengebracht, wenn Wanderungen geändert, abgesagt oder verschoben werden.
  • Es bleibt dabei, dass Wanderungen und auch Radtouren nur mit Anmeldung möglich sind. 
  • Anmeldungen werden bei den Wanderführenden erst ab 1 Woche vorher entgegengenommen!!!
  • Unsere Gäste füllen bitte weiterhin vor jeder Wanderung den Anmeldebogen mit Selbstauskunft des Deutschen Wanderverbands aus und geben den Bogen zum Start bei den Wanderführenden ab. Dieser Bogen wird 6 Wochen aufbewahrt, für den Fall, dass eine Infektionskette nachverfolgt werden muss.

SGV Bezirksfeier im Sommer vor 2 Jahren
SGV Bezirksfeier im Sommer vor 2 Jahren